Der geniale Stuttmann hat es mal wieder (im Tagesspiegel vom 19.05.2008-Seite 6) auf den Punkt gebracht:

Vom Artensterben bedroht ist die Meeresschildkröte, der Sumatra-Orang-Utan, der afrikanische Elefant, das indische Panzernashorm ...und der deutsche Mittelstand.

Kein Wunder, wenn in diesem Land Gewerbetreibende, Selbständige und Handwerker von den Banken gedemütigt statt unterstützt werden, und sich die deutschen Manager ausschließlich an amerikanischen Gehältern orientieren und sich über den Begriff "Mindestlohn" den Mund verziehen. Wenn die "soziale Gerechtigkeit" weiter so gedehnt wird wie in den letzten Jahren, wird sie vollends reißen, und dann "Gut' Nacht" ... einiges muß politisch im Lande gerade gerückt werden, wenn wir auf Dauer eine soziale Katastrophe vermeiden wollen... wer hat Mut, die Aufgabe anzupacken? (Da brauchts mehr als einen neuen Bürgermeister)