Ältester Deutscher mit 107 Jahren

am Dienstag im baden-württembergischen Niederstetten gestorben. Die Todesursache sollen eine Operation und ein Oberschenkelbruch gewesen sein. Was die Natur nicht geschafft hat, haben offenbar die Ärzte hingekriegt, könnte man aufgrund der Pressemeldung im Tagespiegel vom 28.05.08 schließen.

Hohes Lebensalter soll in anderen Regionen - z.B. im Kaukasus - auf den Genuß von Joghurt zurückzuführen sein. Ob der alte Schwabe intensiv Spätzle, Wurstsalat und Trollinger genossen hat, um das hohe Lebensalter zu erreichen, ist nun nicht bekannt. Aber letzteres erhöht die Lebensqualität in jedem Fall.