Die Staatsanwaltschaft hat Anklage...

...gegen den Treppenhauszündler (siehe 23.08.2011) wegen neunfacher Brandstiftung in Prenzlauer Berg erhoben. Dem 29-Jährigen wird vorgeworfen, im Sommer 2011 in Hausfluren vor allem Kinderwagen in Brand gesetzt zu haben. Nach Justizangaben hat der Zeitungszusteller die Taten gestanden und "Abneigung gegen Schwaben" sowie allgemeine Unzufriedenheit mit seinem Leben als Motov angegeben. Der Prozess soll Ende Januar beginnen. Vier Menschen waren bei den Feuern verletzt worden. (Der Tagesspiegel am 07.01.2012)

SWR - Landesschau am 27.01.2012

Dät der Bachel öfters amol beim Schwobawirt Kuttla essa, hätt er selber a bessre Kuttel ond könnt danach a ogfährlichs Feuer anner Zigarr lege...des wär entschieda besser...für sei Leba ond die Allgemeinheit!